Konfirmandenarbeit

Präparanden

Präparandenzeit während Corona—naja. Keine Freizeiten, keine gemeinsamen Spiele, kein echtes Kennenlernen. Aber: Wir machen das Beste daraus. 

Lukas, Paul, Lena und Florian haben sich im Winter auf den Weg zur Konfirmation gemacht. Über das Handy überlegen wir, was zum Beispiel Gott für uns bedeutet. Oder die Bibel. Beim Begrüßungspaket von der Kirchengemeinde war auch die neue Basisbibel dabei, für die Zeit, in der wir im Konfiunterricht mal etwas zusammen nachschlagen. 

 In der Gemeinde waren die vier auch schon unterwegs. Sie haben für ältere Menschen in Bruckberg Ostertüten gepackt und vorbeigebracht. Ein erstes kleines Gemeindepraktikum war das, und kennenlernen, wie es ist für andere da zu sein. Vielen Dank euch noch einmal für euren Einsatz!

Das Begrüßungspaket für die Präparanden mit Bibel und Cola in die Präparandenzeit:

  

Den PräparandInnnen wünschen wir – Trotz Pandemie – eine schöne Konfirmandenzeit in ihrer Kirchengemeinde !

 

 

Konfirmation

Die KonfirmandInnen sind zur Zeit noch weiterhin „online“ unterwegs auf dem Weg zur Konfirmation, zusammen mit den Jugendlichen und den Pfarrern aus Großhaslach. Erst kurz vor der Konfirmation werden sich die Wege dann trennen. 

Wegen Corona ist auch dieses Jahr noch alles anders. 

Bei einem digitalen Elternabend haben die Eltern sich beraten und haben für die Konfirmation 2021 zwei Termine festgelegt: